Motorradfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

0
255
Symbolbild

In Schwerte hat sich am Dienstag (29.06.2021) ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. 

Ein 62-jähriger Hagener wollte gegen 14.10 Uhr mit seinem Kleintransporter von einem Firmengelände auf die Ruhrtalstraße abbiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt einer 35-jährigen Motorradfahrerin, die auf der Ruhrtalstraße in Richtung Hagen unterwegs war – es kam zum Zusammenstoß, bei dem die Frau schwer verletzt wurde. Ein Rettungshubschrauber flog die Hagenerin in ein Krankenhaus. Der Fahrer des Kleintransporters blieb unverletzt. 

Die Sachschäden an beiden Fahrzeugen belaufen sich auf etwa 30.000 Euro.

PM: POL UN

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein