Mit Zuversicht in die neue Spielzeit – Der Lions-Club Caelestia Schwerte unterstützt die Natürbühne Hohensyburg mit einer Spende von 1000 Euro

0
185
v.l.n.r. Erste Vorsitzende Naturbühne Debora Widemann ehemalige erste Vorsitzende Elke Eitner Susanne Lategahn, Anita Schnieders, Britta Hesselbach (Lions), Kassiererin Karen Kruscha. Foto: Schwerter Frauen Lions Club Caelestia

Debora Wiedemann, seit dem 7.11.21 neue erste Vorsitzende der Naturbüne Hohensyburg, ist voller Hoffnung:
„Wir wünschen uns so sehr, in der neuen Spielzeit wieder voll spielen zu können“, und Kassiererin Karen Kruscha ergänzt: Wir würden sofort starten!
Ein im Jahr 2020 umgestürzter Baum führte letztendlich dazu, dass der gesamte Hang zwischen Zuschauerraum und Bühnenheim gerodet werden
und neu aufgeforstet werden muss.
So kommt die Spende des Lions Clubs wie gerufen, und alle Beteiligten erklären einhellig: Wir verlieren nicht den Mut!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein