Messingstraße bleibt nun doch noch gesperrt

0
275
Foto: Stadt Schwerte / Ingo Rous

Kommando zurück: Die Einfahrt in die Messingstraße über die Bergische Straße und die Ausfahrt aus der Messingstraße in die Bergische Straße wird frühestens am 10. Juni 2022 wieder möglich sein.

Grund für die Rücknahme der Ankündigung, die Messingstraße an der Bergischen Sraße schon am Freitag, 3. Juni 2022, wieder zu öffnen, sind nicht vorhersehbare Schwierigkeiten an den Brückenlagern der mittlerweile demontierten Brücke über die Bahngleise am Kirschbaumsweg, die erst am Mittwoch (1. Juni) entdeckt worden sind. Das zwingt die Stadt, die Sperrung vorläufig bis zum 10. Juni aufrecht zu erhalten. Der Verkehr in das Wohnquartier und aus ihm heraus läuft somit weiter ampelgesteuert über die Ostberger Straße. Fußgänger*innen und Radfahrer*innen müssen den Bereich über die Straße Am Spiekebrauck verlassen.

PM: Stadt Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein