Martins-Gottesdienst in Geisecke

0
106
Foto: Kath. Pfarrgemeinde St. Marien Schwerte

Der Heilige Martin, dem zu Ehren sonst Laternenumzüge stattfinden, war entschlossen zu helfen, als er den Bettler am Straßenrand entdeckte. Die Geschichte ist bekannt. Was aber dachte wohl der arme Mann, als der römische Soldat, hoch zu Ross vor ihm auftauchte? Dies wird in der Wort-Gottes-Feier am Samstag, 7. November, um 17.30 Uhr in der Kirche St. Antonius, Am Brauck 7, in Geisecke näher beleuchtet. Die Kirche wird wieder festlich beleuchtet und es spielt die Musikgruppe Paduana. Gottesdienstbesucher müssen Masken tragen, Singen ist nicht erlaubt.

PM: Kath. Pfarrgemeinde St. Marien Schwerte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here