Malteser Hospizbegleiterin zu Gast beim Bundespräsidenten 

0
79
Sophie Niedobetzki. Foto: Malteser Hilfsdienst e.V., Ambulanter Hospizdienst Schwerte

Das junge Ehrenamt stand beim diesjährigen Bürgerfest des Bundespräsidenten besonders im Fokus. Eingeladen war auch Sophie Niedobetzki (20). Für Sie eine besondere Ehre – obwohl das Fest kurzfristig abgesagt werden musste.

„Das Ehrenamt erfüllt mich mit Freude und Dankbarkeit und ich empfinde es als große Wertschätzung, dass ich zu dem Fest eingeladen wurde“, erzählt Sophie Niedobetzki. Sie engagiert sich als Hospizbegleiterin beim Malteser Hospizdienst. Mit mehr als 1.500 weiteren ehrenamtlich aktiven Bürgerinnen und Bürgern war sie zum Schloss Bellevue eingeladen. Unter dem Motto „Engagement: Ehrensache“ wollte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zu diesem Anlass besonders den Einsatz junger Menschen würdigen. Sophie war schon im Schloss als das Fest kurzfristig abgesagt wurde. Über Berlin kam ein Unwetter auf. Alle Ehrenamtlich sind im neuen Jahr erneut herzlich willkommen.

Veronika May, Koordinatorin des Ambulanten Hospizdienstes der Malteser in Schwerte, schließt sich dem Dank des Bundespräsidenten gerne an: „Sophie zeichnete sich schon in der Qualifizierung und der darauffolgenden Mitarbeit durch ihre sehr herzliche und interessierte Art aus“, so Veronika May. „Auch durch die Erfahrungen mit Sophie sind wir uns als Hospizdienst sicher, dass ein Ehrenamt rund um die Themen Krankheit, Sterben, Tod und Trauer keine Frage des Alters ist.“

Aktuell begleitet Sophie Niedobetzki eine junge Angehörige. Ihr Ehrenamt begann mit der Qualifizierung zur Hospizbegleiterin. Seit 2021 ist sie aktiv dabei. 

Die Entlastung von Familienmitgliedern aller Altersgruppen ist neben der Begleitung der schwerstkranken Menschen ein wichtiges Angebot der Malteser Hospizdienste.

Wer Interesse an einer Begleitung oder Fragen hat, kann sich direkt an den Hospizdienst wenden.

Vorbereitungskurse zur ehrenamtlichen Mitarbeit finden regelmäßig statt. Der nächste Informationsabend ist am 27.Oktober um 18 Uhr. Anmeldungen unter Tel. 02304 9106086 oder per E-Mail hospizdienst.schwerte@malteser.org

PM: Malteser Hilfsdienst e.V., Ambulanter Hospizdienst Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein