Heidejazz #1: Orgeltrio meets Vibraphon – Ein musikalischer Auftakt in den Heidesommer

0
157
Holger Weber. Foto: Auf der Heide - Kneipe & Kultur

Am Freitag, den 12. Mai 2023 um 20 Uhr, erwartet das Publikum in der Heide – Kneipe & Kultur eine besondere Premiere: das erste Heidejazz-Konzert, das zugleich den Startschuss für den diesjährigen Heidesommer gibt.
Heidejazz präsentiert das Orgeltrio “Soul Jazz Lab” unter der Leitung von Holger Weber (Gitarre) sowie wechselnde musikalische Gäste. Für die erste Ausgabe tritt der renommierte Vibraphonist Matthias Strucken auf. Die Konzertreihe Heidejazz zelebriert die improvisierte Musik und ist ein wichtiger Beitrag zur Förderung der Jazzkultur in der Region.
Der “Soul Jazz” ist die Musik der Orgelbands – funky, laut und manchmal sentimental. Das Orgeltrio “Soul Jazz Lab” von Holger Weber ist eine groovende Hommage an die Orgelcombos der 60er Jahre, die damals den Chittlin’ Circuit mit ihrem gospelgetränkten Souljazz bereicherten.
Ein besonderer Dank geht an ProJazz e.V. Dortmund, deren Unterstützung es ermöglicht, eine faire Mindestgage für die Musiker zu gewährleisten.
Der Eintrittspreis für das Konzert ist frei wählbar, angelehnt an das Modell „Pay What You Want”, sodass jeder die Möglichkeit hat, die Veranstaltung nach eigenem Ermessen zu unterstützen.

PM: Auf der Heide – Kneipe & Kultur

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein