Feierliche Zeugnisausgabe zum Ende der Realschule am Bohlgarten

0
167
Ein letztes Foto zum Abschied. Zweiter von links ist der Erste Beigeordnete Tim Frommeyer. Foto: Stadt Schwerte

Die letzten Zeugnisse sind geschrieben und ausgehändigt. Am 31. Juli 2021 wird die Realschule am Bohlgarten nur noch ein Stück Schwerter Schulgeschichte sein. Tim Frommeyer, Erster Beigeordneter der Stadt Schwerte und zuständiger Schuldezernent, sowie Peter Kranhold und Sabine Reetz aus dem Schulverwaltungsamt der Stadt, statteten der Schule jetzt einen letzten Besuch ab.

Ja, es lag schon etwas Schwermut über Schulleiterin Denise Dussy und den letzten Kolleg*innen aus dem schon klein gewordenen Lehrerkollegium. 1966 war diese Schule gegründet worden und war bis zuletzt ein prägender und aktiver Teil der Schwerter Schullandschaft. Das Ende der Realschule am Bohlgarten war vorgezeichnet, als der Rat der Stadt Schwerte vor ein paar Jahren beschloss, die Theodor-Fleitmann-Gesamtschule zu gründen, um so der starken Nachfrage nach dieser Schulform gerecht zu werden. Mit dem Ende des Schuljahres 2020/21 ist die Realschule nun ausgelaufen, zum 31. Juli wird sie aufgelöst. Dann gibt es in Schwerte nur noch das zweigliedrige Schulsystem mit den Schulformen Gymnasium (Friedrich-Bährens-Gymnasium, Ruhrtal-Gymnasium) und Gesamtschule (Gesamtschule Gänsewinkel, Theodor-Fleitmann-Gesamtschule).

„Ich bin überzeugt, dass die Stadt Schwerte im Bereich der weiterführenden Schulen sehr gut aufgestellt ist“, erklärte Tim Frommeyer. „Heute spreche ich im Namen der Stadt Schwerte allerdings ausdrücklich unseren Dank aus, denn die Realschule am Bohlgarten galt in der Vermittlung von Lernzielen und im Umgang mit Schüler*innen und Eltern stets als vorbildlich und innovativ“. Zuletzt besuchten 69 Schüler*innen die Schule, für die es eine feierliche und coronagerechte Zeugnisübergabe im Freischütz gab. Dabei machte auch die Bezirksregierung in Arnsberg ihre Aufwartung. Diana Post, in Arnsberg zuständig für den Realschulbereich u.a. für den Kreis Unna, gehörte zu den Gästen und hob die ausgezeichnete Arbeit der Schule bis zum letzten Schultag hervor.

Quelle: Stadt Schwerte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here