Energieberatung auch im Lockdown

0
178

Auch während des aktuellen Lockdowns verbringen viele Bürgerinnen und Bürger in Schwerte gezwungenermaßen mehr Zeit als üblich in den eigenen vier Wänden. Und oftmals planen sie gerade jetzt mögliche Veränderungen an ihrer Immobilie. 

Welche Fenster sind die Richtigen? Wie dick muss die Dämmung sein? Ist mein Energieverbrauch normal? Wie kann ich trotz erhöhtem Stromverbrauch durch das Homeoffice möglichst energiesparend leben? Alle, die sich diese und ähnliche Fragen zur energetischen Sanierung stellen, finden bei der Energieberatung der Verbraucherzentrale in Schwerte weiterhin fachkundige und anbieterneutrale Informations- und Beratungsangebote.

Beratung am Telefon und vor Ort

Folgende Angebote für private Haushalte sind derzeit in Schwerte möglich:

Kostenfreie telefonische Energieberatung

Zum vereinbarten Termin werden die Ratsuchenden von einem Energieberater der Verbraucherzentrale angerufen und können ihre individuellen Fragen besprechen. Diese Beratung ist dank Förderung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie kostenfrei.

Energieberatung beim Ratsuchenden zu Hause unter genauer Einhaltung der geltenden Abstands- und Hygieneregeln.

Je nach Beratungsbedarf kommt der Energieexperte beispielsweise zum kostenfreien Basis-Check ins eigene Zuhause und zeigt auf, wie sich auch ohne größere Investitionen Einsparungen beim Strom- und Heizverbrauch erzielen lassen. Beim individuellen Gebäude-Check erfahren Hauseigentümer alles über die energetische Situation ihres Hauses oder ihrer Wohnung. Im Gespräch prüft der Energieexperte auch, ob der Einsatz von erneuerbaren Energien sinnvoll ist. Beim Gebäude-Check fällt ein Eigenanteil in Höhe von 30 Euro an.

Terminvereinbarung über die Beratungsstelle Schwerte unter:


Tel. 02304 94226 – 0 oder online über das Kontaktformular unter 
www.verbraucherzentrale.nrw/schwerte.

Kostenlose Fachvorträge online besuchen

Interessierte Verbraucher haben zudem die Möglichkeit sich über die Online-Seminare der Verbraucherzentrale zu verschiedene Energiethemen zu informieren. Verschiedene Vortragsformate bieten einen einfachen Einstieg oder fundiertes Fachwissen rund um die energetische Sanierung und stehen kostenlos zur Verfügung.Aktuelle Übersicht und Anmeldung unter

www.verbraucherzentrale.nrw/e-seminare

PM: Verbraucherzentrale NRW

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here