Circus ReFugi arbeitet an neuer Gala

0
60
Foto: Studio 7

Der Kindercircus von STUDIO 7 Theater probt eifrig für eine neue Gala in diesem Dezember: Storyteller – Auf dem Marktplatz der Geschichten. Auf der großen Bühne der Schützenhalle auf der Heide werden Geschichten von Kindern erzählt und mit Zirkusnummern angereichert.

Nun fand in der zweiten Woche der Herbstferien in der Aula der Theodor-Fleitmann-Gesamtschule (TFG) eine intensive Trainingwoche statt. An sieben Tagen haben alle Kinder täglich sieben Stunden lang trainiert, getanzt und Zirkustechniken erprobt. Geleitet werden die Proben von Dieter Schaade, Gründer des Circus ReFugi, der Schauspielerin Ana Patricia Marioli (STUDIO 7 Theater) und dem Zirkuspädagogen Daniel Pamin. Dieses Team entwickelt zusammen mit den Kindern das Stück und lädt andere Künstler ein, mitzuwirken. 

Die Choreografin Janneth Wegener aus Wuppertal entwickelte mit den Kindern tolle Choreografien für verschiedene Stellen in der Show, zum Beispiel einen Besentanz. Schnell bildete sich außerdem eine Artistengruppe. Die Kinder versuchten erstmals am Trapez und auf der Russischen Stange, eigene Ängste zu überwinden und den Körper in der Balance zu halten – mit Erfolg! Neue Talente wurden entdeckt, neue Fähigkeiten erworben, und doch kann man nie genug üben. 

Spannend war es, zusätzlich Theatertechniken zu erlernen und nicht nur Artist oder Clown zu sein, sondern dies in einer Rolle, in einem Charakter darzustellen und durchzuhalten.Die Gala wird von Musikern live begleitet. Diese Circus-Band besteht aus Simon von Oppeln-Bronikowski von STUDIO 7 Theater an Gitarre und Synthesizer, Moritz Anthes (Essen) an Posaune und Bass, sowie Fabian Neubauer (Essen) an Schlagzeug und Orgel. Die Band probte am Samstag zum ersten Mal an Musikstücken und suchte Ideen für einzelne Szenen und Stimmungen.  Auf die Frage, was in dieser intensiven Woche besonders interessant war, sagten zwei Kinder:
„Ich fand es spannend, zum Circus zu kommen, es war wie ein großes Abenteuer, denn ich hatte bisher nur Fußball als Hobby und mache nun ganz andere Sachen. Heute habe ich Einradfahren ausprobiert und sogar schon etwas geschafft.“ 
„Mir hat Spaß gemacht, das Spiel mit dem Flowerstick zu lernen und ein einer kleinen Gruppe eine eigene Choreografie zu erfinden. Auch am Trapez habe ich viel geschafft.“

Was alle eint, ist die Vorfreude auf die Gala.

Diese findet statt am Samstag, 18.12.2021 um 13 Uhr & 17 Uhr

                     und am Sonntag, 19.12.2021 um 15 Uhr.

Ort: Schützenhalle, STUDIO 7 Theater, Auf der Heide – Kneipe & Kultur Heidestraße 55, 58239 Schwerte

Der Eintritt ist frei.

Der Vorverkauf für Platzreservierungen ist ab 1.12.2021 online im Ticketshop der Kulturkneipe zu finden: pretix.eu/heidekneipe 

PM: Studio 7

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here