CDU: Parkgebühren allein werden die Attraktivität der Schwerter Innenstadt nicht steigern

0
114
Symbolfoto

„Die isolierte Einführung von Parkgebühren innerhalb der Innenstadt wird von zahlreichen Schwerter Bürgern und Händlern kritisiert. Dies ist nachvollziehbar, denn einerseits ist die Innenstadt für Alt und Jung alternativ mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nur schlecht und kostenintensiv zu erreichen. Andrerseits sind die Anschaffungskosten der notwendigen Parkautomaten-Infrastruktur unverhältnismäßig hoch und werden vermutlich zum Minusgeschäft für die Stadt“ so der CDU-Fraktionsvorsitzende Marco Kordt.

Zudem sind die Herausforderungen für die Schwerter Innenstadt bereits jetzt aufgrund verpasster Chancen immens. Die isolierte Erhebung von Parkgebühren würde die Attraktivität der Innenstadt nochmals deutlich reduziert. Eine Einschätzung, welche auch die in der Schwerter Werbegemeinschaft organsierten Händler so teilen. 
Somit bleibt das kostenfreie Parkangebot, aufgrund fehlender Alternativen, eines der wenigen Instrumente dieAttraktivität der Schwerter Innenstadt noch aufrechtzuerhalten.

PM: CDU-Fraktion im Rat der Stadt Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein