Blick hinter die Kulissen: Was macht eigentlich der Klimaschutzbeauftragte?

0
186
Florian Hübner ist Umwelt- und Klimaschutzbeauftragter der Stadt Schwerte. Foto: Stadt Schwerte

Was macht eigentlich der Klimaschutzbeauftragte? Antworten auf diese Frage hat Florian Hübner parat. Er wird wissen, über was er spricht, ist er doch der Umwelt- und Klimaschutzbeauftragte der Stadt Schwerte.

„Blick hinter die Kulissen“ heißt eine neue Reihe, die städtische und kommunale Aufgabenbereiche vorstellen wird. Florian Hübner ist der erste, der sich den Fragen aus der Öffentlichkeit stellt. Das kann am Dienstag, 23. November, von 18.30 bis 20 Uhr in Präsenz in Raum 1 der VHS am Markt erfolgen. Aber auch digital können interessierte Menschen teilnehmen. Das muss bei der Anmeldung entsprechend vermerkt werden. Rechtzeitig werden die Zugangsdaten dann übermittelt.

Wozu gibt es den Umwelt- und Klimaschutzbeauftragten der Stadt Schwerte? Was sind seine Aufgaben und was habe ich als Bürger*in davon? Welche Projekte und Angebote der Stadt kann ich nutzen und wofür gibt es Fördermittel? Wie ist es um die Energie- und CO2-Bilanz bestellt? Wo stehen die städtischen Klimaschutzziele aktuell und was ist geplant? Der Klimaschutzmanager der Stadt, Florian Hübner, stellt sich und seine Arbeit vor. Die Teilnahme ist kostenlos.

PM: Stadt Schwerte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here