Sir Peter Ustinovs „Halb auf dem Baum“ im Theater am Fluss

0
112
Foto: ©TaF

Zum 101. Geburtstag von Sir Peter Ustinov zeigt das Theater am Fluss seine Komödie „Halb auf dem Baum“. Unter der Regie von Ingo E. Löwen und Sina Weber feiert das Stück am Samstag, den 16. April um 19.30 Uhr Premiere. Weitere Vorstellungen sind am So 17. / Do 21. / Fr 22. / Sa 23. / So 24. / Do 28. und Fr 29. April jeweils um 19.30 Uhr.

England der 60er Jahre. Sir Mallalieu Fitzbuttress kehrt von seinem Einsatz bei der britischen Armee in Laos zurück. Er freut sich, seine Frau und Kinder wiederzusehen, doch zu Hause hat sich so einiges verändert.

Die Tochter ist hochschwanger, der Sohn hat das Studium abgebrochen und sich einem alternativen Lebensstil hingegeben. Das wird den strengen General sicher auf die Palme bringen. Doch entgegen den Erwartungen der Familie, versucht der General seine Kinder zu verstehen, sich ihrem Lebensstil gar anzupassen. Das treibt seine Frau Doris noch mehr zur Verzweiflung.

„Eigentlich wollten wir diesen raren Allrounder mit europäischer Basis und Hollywood-Überbau, das an Leibes-und Pointen- und Witzumfang stets zunehmendes Multi-Talent schon zu seinem 100. Geburtstag huldigen, aber so eine Kleinigkeit (Virus) kam uns dazwischen,“ berichtet Ingo E. Löwen.

Neben Ustinovs Tätigkeiten als Schauspieler, Regisseur für Bühne, Filme und Oper, Dokumentarfilmer war der zweifache Oscarpreisträger auch als Autor sehr erfolgreich. 

„Dieses Stück aus seiner Feder stammt aus dem Jahre 1967 und ist heute noch so aktuell wie damals. Mit seinem ganz eigenen Humor beschreibt Ustinov die Situation einer Familie, wenn die Kinder und die Ehe älter werden,“ erklärt Sina Weber.

Der einzige Ausweg aus dieser Situation erscheint das selbstbestimmte Leben halb auf dem Baum, im Garten des Familienhauses. „Aber mehr können wir wirklich nicht verraten“, so Ingo E. Löwen, denn sonst würde man den Zuschauenden zu viel vor weg nehmen. 

Die Tickets kosten 12 (Vollpreis) und 6 Euro (ermäßigt) und können vorab Online oder in der Ruhrtalbuchhandlung erworben werden. Der Ticketshop Link https://shop.ticketingsolutions.de/eventgroups/5-theater-am-fluss-e-v/ ist auch auf unserer Website theateramfluss.de zu finden.

In der Theaterhalle gibt es jeweils Zweier- und Dreierplätze sowie wenige Einzelplätze. Alle Platzgruppen stehen auf Abstand. Im Theater gilt die 2-G Plus Regel für Besucher*innen ab 16 Jahren nach der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW vom 04.03. Die Maskenpflicht entfällt.

PM: TaF

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein